BMW brennt auf Rastplatz

/ August 17, 2021/ Allgemeine Berichte

Am Dienstagnachmittag rückten die Feuerwehren aus Egestorf und Sahrendorf/Schätzendorf zu einem PKW-Brand auf dem Rastplatz Schaapskaben aus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der BMW bereits im Vollbrand. Der Fahrer und die Beifahrerin konnten das Fahrzeug unverletzt verlassen. Nach Angaben des Fahrers bemerkte dieser auf dem Weg vom Landkreis Schaumburg nach Hamburg auf der BAB7 plötzlich schwarzen Rauch hinter seinem Fahrzeug. Er lenkte das Auto noch auf den Rastplatz Schaapskaben. Beide Insassen konnten nur noch ein paar Gegenstände aus dem Fahrzeug mitnehmen, bevor dies vollständig in Flammen stand. Mit einem Schaumrohr wurde das Fahrzeug schnell abgelöscht.  Anschließend erfolgte die Kontrolle auf verbliebene Brandnester mittels Wärmebildkamera. Die etwa 25 Feuerwehrleute konnten nach ca. einer Stunde die Einsatzstelle verlassen. Bisher ist die Brandursache und die Schadenhöhe unbekannt. Dies ermittelt die Polizei. Neben den Feuerwehren und der Polizei mussten die Autobahnmeisterei und die untere Wasserbehörde zur Einsatzstelle ausrücken.