Kategoriearchiv: Feuerwehr Sahrendorf/Schätzendorf

Urlauber aus Italien verunglücken auf der BAB7 bei Evendorf

/ August 18, 2019/ Einsätze, Einsätze 2019, Feuerwehr Egestorf, Feuerwehr Sahrendorf/Schätzendorf

Am Sonntagmorgen geriet ein Kleinbus in die Bankette der Autobahn und kam ins Schleudern. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug mehrfach und blieb seitlich auf einem Acker liegen. Von den Fahrzeuginsassen konnten sich 3 Personen selbst aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurden nur leicht verletzt. Der 53jährige Fahrer wurde schwer in seinem

Weiterlesen

Kutschenunfall sorgt für Großeinsatz
von Feuerwehr und Rettungsdienst

/ August 7, 2019/ Einsätze 2019, Feuerwehr Egestorf, Feuerwehr Sahrendorf/Schätzendorf

Am Mittwochmorgen wollte eine Seniorengruppe mit einer Kutschfahrt die Natur der Lüneburger Heide genießen. Aber schon kurz nach Beginn der Fahrt endete der Ausflug tragisch. Auf einer leicht abschüssigen Straße, zwischen den Ortschaften Egestorf und Sudermühlen, kam die 51jährige Kutscherin von der Fahrbahn ab. Die Kutsche geriet in die Böschung der

Weiterlesen

Übungsreihe: „Retten von eingeklemmten Personen aus Fahrzeugen“

/ Juli 12, 2019/ Allgemeine Berichte, Feuerwehr Egestorf, Feuerwehr Sahrendorf/Schätzendorf

Neue Fahrzeugtechnik erfordert ständige Fortbildungen Durch regelmäßige Übungen und Fortbildungen müssen sich die Feuerwehren auf die Neuerungen der Automobilhersteller  vorbereiten.                                                                                                   Auf den Rescue-Days wird besonders auf diese Anforderungen eingegangen. Die Rescue-Days finden bundesweit einmal jährlich

Weiterlesen

Fahrzeugbrand auf der BAB7 führte zu einem längeren Rückstau

/ April 7, 2019/ Einsätze 2019, Feuerwehr Egestorf, Feuerwehr Sahrendorf/Schätzendorf

(jma) Egestorf. Am Sonntagnachmittag sind die Feuerwehren Egestorf und Sahrendorf/Schätzendorf zu einem Einsatz auf der BAB 7 alarmiert worden. Zwischen den Anschlussstellen Evendorf und Bispingen war ein SUV in Brand geraten. Das Feuer war zunächst im Motorraum ausgebrochen. Der Fahrer des Pkw konnte das Fahrzeug 3 km vor der Abfahrt Bispingen,

Weiterlesen